Stell Dich vor !

So könnte es gehen:  Du schickst mir per Email oder Post drei Bilder
von Dir und Deiner Deauville, dazu Deine persönlichen Angaben.
Nur soviel wie Du von Dir preisgeben willst .
Ich setzte dies dann in die untenstehenden Felder !

 

 

FULVIO MAGARA
neu Mai 08

Hallo mein name ist Fulvio, Jg1962. Ich kam nach Zürich aus Neapel am board meiner HONDA CX650 in Juli 1991; musste 8 monate bleiben, bin in der zwischenzeit schweizer Bürger geworden. Nach eine lange Pause (Gott, ist der Schweizer Winter kalt!) fahre ich seit ein paar Jahre wieder Töff, und zwar die Dea (die Göttin), wie die italiener nennen es. Da ich seit einige Jahre alleine lebe, habe ich kein Bild von mir auf die Dea: ich sollte dafür unbekannten ansprechen und dass macht man nicht in der Schweiz! Noch schlimmer anfragen, ob die ein Bild von mire auf dem Töff nehmen, so ein quatch! Hingegen habe ich keine Scham in Portugal gehabt, woher dieser Bild kommt; dort hatte ich aber ein TDM 900 gemietet (Sehr schön aber benzinverbrauch.....). Interessanterweise hàtte ich jahrelang auch kein Führerausweis in der Schweiz, da die  kat A würde mich nicht umgeschrieben aus dem italienischen Ausweis, und ich war lang unfähig die schweizer Prüfung zu bestehen (wenn dass jemandem trösten kann....). SO nach Jahre von auto und flugferien plane ich fèr diese Sommer wieder eine Töffreise...nach Sardinien, mit Deauville! P.S. Ich lebe in der Welschschweiz und mein Deutsch ist eher gebrochen geblieben...).

 

 

Daniela und Lorenz

A0000160.JPG

PIC18865-E330.JPG

PIC18870-E330.JPG

Hallo Deauville-Gemeinde,

wir möchten uns kurz vorstellen. Wir sind Daniela (44 Jahre jung) und Lorenz (45 Jahre alt), Eltern von zwei Söhnen 15 & 16 Jahre alt, aus Fehren im schönen Schwarzbubenland. Als Wiedereinsteiger haben wir uns vor 3 Jahren eine Yamaha XJ650 (Jg 1987) für Daniela und ein BMW K100 RT (Jg 1984) für Lorenz zugelegt.

Unser Entschluss ein etwas Zeitgemässeres Motorrad zu fahren das für beide in Frage kommt und gute Soziuseigenschaften hat, hat uns dieses Jahr zu einer Deauville 650 (Jg. 2001) mit erst 1200km geführt. Wir haben die Ville seit Juli 06 und es macht uns wirklich sehr viel Spass damit unterwegs zu sein. Der kernige Sound und das Fahrverhalten ist echt toll. Da man als Sozius wirklich gut sitzt, haben wir uns auch noch nie "gestritten" wer fahren darf und wer hinten sitzen "muss". Da wir eher zu der Fraktion der gemütlichen Tourern gehören reichen uns auch die "Bescheidenen" 51 PS und erfreuen uns dafür an dem moderaten Verbrauch der so um die 4.8l liegt. Ansonsten beschäftigt sich Daniela mit unserem Hund Hybraio einem Hovawart und Lorenz ist gerne mit seinem digitalen Fotoapparat unterwegs, schaut doch mal auf unserer Homepage www.pixelgrafie.ch vorbei. Natürlich würde es uns auch freuen einmal den einen oder anderen Deauviller zu treffen und ev. eine gemeinsame Ausfahrt zu machen, für schöne Tourentipps sind wir immer dankbar.

E-Mail: lhaui(at)solnet.ch oder d.hauenstein(at)solnet.ch

 

 

BEAT WÜTRICH

1.jpg

2.JPG

3.jpg

 Mein Name ist Beat Wüthrich und ich wohne in Cham am Zugersee. Jahrgang ist 1957.  Ich fahre seit dem 1. April 2000 meine rote Deauville. Ich habe Handwindabweiser,  Fusswindabweiser, eine Lenkererhöhung und eine selbst konstruierte Spiegelverbreiterung an meiner NT650V montiert. Die Deauville ist der ideale Tourer für mich. Ich bin vielfach in den Bergen und in der ganzen Schweiz unterwegs. Ab und zu besuche ich auch die angrenzenden Länder. Ich fahre meine Deauville aus Freude. Ab und zu ist auch meine Frau als Sozia mit dabei. Ich bin Familienvater, habe drei schon große Kinder und arbeite in einem modernen Bildungszentrum.

 

 

HELMUT ERNST

2.Odenwald13.4.03.jpg

5.Odenwald13.4.03.jpg

Deauville13.JPG

Hallo liebe Deauviller,mein Name ist Helmut Ernst ich bin 52 Jahre alt,und wohne in Sinsheim(ca.30 Km von Heidelberg) Ich fahre seit meinem 16 Lebensjahr Zweirad.Beruflich bin ich in der Kfz-Branche  (Mercedes-Benz) tätig.
Nach  6 Jahren Yamaha XJ 900 habe ich mir nun am 2.April 03 eine Deauville zugelegt,(es mußte auf jedenFall ein Kardan sein und vor allen Dingen bezahlbar) und ich muß sagen, ich habe es nicht bereut.Sie ist das ideale Motorrad.Aber was erzähle ich ,Ihr fahrt ja das selbe Gerät.Nur einen Nachteil hat die Deauville: Ich kann so gut wie nie alleine fahren !!!
Meine Frau ist ganz verrückt,wenn schönes Wetter ist,will sie eine Tour machen.Bei meinen anderen Motorrädern war das nie der Fall und mit meiner Tochter (14 Jahre) ist es das selbe.
Ja und so machen wir schöne Fahrten durch den Odenwald oder die Pfalz,wo es sehr schöne Strecken gibt. Ich würde mich freuen,von euch zu hören,wenn Ihr mal in der Gegend seit,oder auch nur mal so.
Telefon : 07261-5878  e-Mail : HelleErnst@aol.comEs Grüßt Euch alle
Helmut
 

 

 

DIRK MARTIN

Imag0003.jpg

Imag0005.jpg

Imag0012.jpg

Hallo Paul!!
Wie versprochen ein paar Worte und Bilder zu meiner Person. Ich heiße Dirk Martin, bin Baujahr 66, Vater von zwei prima Kitis und lebe seit meinem 6 . Lebensjahr in Mecklenburg/Vorpommern (auch Meckpomm genannt). Geboren bin ich in USA (unterer süddeutscher Abschnitt) in der Stadt, wie man in Deutschland auch sagt, mit den drei O, Korl-Morx-Stodt, zur Erklärung: Karl-Marx-Stadt heißt heute Chemnitz, wie es auch schon vor der DDR-Zeit hieß und liegt in Sachsen. Meine Deauville ist für mich in erster Linie eine günstigere Art auf Arbeit zu kommen und natürlich, neben meiner Familie nebst Hund, ein schöner Zeitvertreib. In diesem Sinne, haltet die Räder auf der Strasse und denkt daran, Autofahrer sind nur Menschen!!
MfG Dirk (LWL)
 

 

 

KLAUS TROSCHEL

deauville schwarz.jpg

2. Klaus mit Roller.jpg

3. Deauville neu 2003.jpg

Ich heiße Klaus Troschel bin 61 Jahre alt und wohne seit 30 Jahre in Lörrach. 1000 Meter vor der Schweizer Grenze. Meine Frau arbeitet in Basel, somit habe ich immer ausreichend Alpendollars für Touren in den Schweizer Alpen. Mit 17 Jahren habe ich mein erstes Moto gekauft eine NSU FOX 125 ccm.Nach diversen Motorrädern und einem Abstecher auf eine Silverwing letztes Jahr habe ich nun wieder eine neue Dauville in rot. Ich habe es gerne über 20 Grad warm beim Motorradfahren und gehöre nicht zu den beinharten Winterfahrern. Im Winter fahre ich lieber Ski in Adelboden. Mehr Auskunft gibt es auf meine bescheidene Homepage  http://www.klaus-troschel.de/ . Meine Lieblingsinsel zum Motorradfahren ist Mallorca.

 

 

Dsc00003.jpg

Dsc01491.jpg

Sprechblasen.jpg

Mein Name ist Meienberg Paul, wohne im schönen Unterägeri im Kanton Zug und bin der Autor dieser Homepage. Ich fahre seit meinem 18. Lebensjahr Motorrad, fast täglich, früher auch den ganzen Winter.
Seit ich die Deauville fahre, habe das erste mal nicht das Gefühl, dass bereits nach einem Jahr
wieder was neues fällig wär !
Nebst Motorradfahren beschäftige ich mich noch gerne mit der Digitalfotographie und natürlich mit meiner Familie und meiner Werkstatt.